Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von ns schwimmtraining (Kurse)

1. Allgemein
Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.
2. Kursanmeldung
Die Anmeldung erfolgt ausschliesslich über die Webseite. Sie ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung.
Sollten Sie unsicher sein welches Level das passende ist, nehmen Sie bitte vor der Anmeldung Kontakt mit der Schwimmschulleitung auf. Bei Anmeldungen in ein nicht niveaugerechtes Level behalten wir uns nach Möglichkeit eine Kursumteilung vor mit Verrechnung der entsprechenden Gebühren. Wenn keine Möglichkeiten zur Umteilung bestehen auf Grund eines momentan fehlenden Angebotes, keine verfügbaren Plätze, etc. besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Kursgeldes oder Gutschrift.
Anmeldungen in den Folgekurs erfolgen nicht automatisch! Alle Kursanmeldungen werden von den Eltern / Kursteilnehmern neu wieder via Webseite gebucht, frühestens nach erhaltener Empfehlung mittels Zwischenbericht von der Schwimmleitung. Anmeldungen in einen Folgekurs ohne den vorherigen Levelabschluss sind aus Sicherheitsgründen untersagt.
3. Kursbestätigung
Nach Abschluss des Zahlungsvorganges erhalten Sie per e-mail eine Kursbestätigung. Bitte überprüfen Sie die Angaben auf ihre Richtigkeit und bewahren Sie diese auf. Manche Krankenkassen erstatten einen Teil der Kurskosten – diese Bestätigung dient als Nachweis und kann der Krankenkasse eingereicht werden.
4. Kursbetrieb
Die Kurse sind für Kinder ab Kindergartenalter (Wassergewöhnung ab 3 Jahren) konzipiert. Frühere Eintritte sind nur in Ausnahmefällen möglich und werden von der Leitung der Schwimmschule entschieden. Bei einem nötigen Abbruch des Kurses wegen zu frühem Eintritt werden keine Kosten gutgeschrieben oder zurückerstattet.
Wir pflegen einen respektvollen Umgang und nehmen Rücksicht auf die anderen Vereine und Badegäste. Deshalb gelten folgende Grundregeln:
5. Kursdurchführung in Freibädern
6. Auszeichnungssystem
Die Kinder erhalten im Level 1 den Kids Pass (Quereinsteiger in höheren Levels müssen diesen separat erwerben). Dieser begleitet sie durch die Ausbildung vom Einsteiger bis zum Schwimmer. Für jedes erfolgreich absolvierte Level erhalten die Kinder eine Medaille, welche sie als Sticker in den Kids Pass einkleben können. Sollte ein Kind noch zu unsicher in der Bewegungsausführung sein oder das erforderliche Kursziel noch nicht erreichen können, erhält es einen Motivationssticker.
Hat Ihr Kind vom 1. bis zum 7. Level alle Kurse bei ns schwimmtraining absolviert schenken wir Ihnen den Wasser-Sicherheits-Check (WSC) im Wert von CHF 40.-
7. Kurskosten
Der Kursbetrag beinhaltet die angegebenen Schwimmlektionen, bei Kinderkursen 1 Abzeichen sowie eine Badekappe.
Der Eintritt ins Hallen- / Freibad ist nicht im Kurspreis inbegriffen.
Nicht besuchte Kurslektionen (auf Grund von Ferien/Krankheit/usw.) können nicht nachgeholt werden, es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.
Kursumteilungen sind nur möglich, falls es im gewünschten Kurs Platz hat. Bei einer Umbuchung fällt eine Bearbeitungsgebühr an. Kurse können erst nach vollständiger Zahlung (inkl. aller Gebühren) besucht werden.
7.1 Gebühren:
8. Annullation und nicht besuchte Lektionen
Stornierungen sind nur in Ausnahmefällen möglich und nur, wenn auf Grund dessen die Kursdurchführung nicht gefährdet wird (Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl), ansonsten bleibt der volle Kursbetrag geschuldet. Wird die Kursdurchführung durch die Stornierung nicht beeinträchtigt wird eine Stornogebühr erhoben.
Bei längeren Ausfällen (in Folge) auf Grund von Krankheit oder Unfall mit ärztlichem Zeugnis wird eine Teilgutschrift für einen weiteren Kurs ausgestellt. Aus Rücksicht auf die Umwelt werden Gutschriften bei ns schwimmtraining im System hinterlegt und nur auf Wunsch per Post versendet. Sie sind ab Ausstellungsdatum 1 Jahr gültig und nicht übertragbar.
In begründeten Fällen können Teilnehmer aus dem Kurs ausgeschlossen werden. In solchen Fällen werden keine Kursgelder zurückerstattet.
Für Kurse oder Lektionen, welche auf Grund höherer Gewalt (z.B. Schliessung des Hallenbads, Betriebsstörungen, Anlässe, Pandemien, usw.) ausfallen, werden keine Kursbeiträge zurückerstattet.
9. Versicherung
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer, bei Kindern deren gesetzlicher Vertreter.
Ethik Charta Swiss Olympic
ns schwimmtraining hält sich an die neun Prinzipien der Ethik Charta von Swiss Olympic:
1 Gleichbehandlung für alle.

Nationalität, Alter, Geschlecht, sexuelle Orientierung, soziale Herkunft, religiöse und politische Ausrichtung führen nicht zu Benachteiligungen.

2 Sport und soziales Umfeld im Einklang.

Die Anforderungen in Training und Wettkampf sind mit Ausbildung, Beruf und Familie vereinbar.

3 Stärkung der Selbst- und Mitverantwortung.

Sportlerinnen und Sportler werden an Entscheidungen, die sie betreffen, beteiligt.

4 Respektvolle Förderung statt Überforderung.

Die Massnahmen zur Erreichung der sportlichen Ziele verletzen weder die physische noch die psychische Integrität der Sportlerinnen und Sportler.

5 Erziehung zu Fairness und Umweltverantwortung.

Das Verhalten untereinander und gegenüber der Natur ist von Respekt geprägt.

6 Gegen Gewalt, Ausbeutung und sexuelle Übergriffe.

Physische und psychische Gewalt sowie jegliche Form von Ausbeutung werden nicht toleriert. Sensibilisieren, wachsam sein und konsequent eingreifen.

7 Absage an Doping und Drogen.

Nachhaltig aufklären und im Falle des Konsums, der Verabreichung oder der Verbreitung sofort einschreiten.

8 Verzicht auf Tabak und Alkohol während des Sports.

Risiken und Auswirkungen des Konsums frühzeitig aufzeigen.

9 Gegen jegliche Form von Korruption.

Transparenz bei Entscheidungen und Prozessen fördern und fordern. Den Umgang mit Interessenkonflikten, Geschenken, Finanzen und Wetten regeln und konsequent offenlegen.

Was ist der Sporthilfe-Beitrag?

ns Schwimmtraining unterstützt zum Einen die Sporthilfe Team Swiss, zum Anderen habe ich seit Juni 2021 das sogenannte Blaulicht-Training ins Leben gerufen.

Blaulicht-Training
Schwimmtraining für die Helden des Alltags

ns Schwimmtraining ermöglicht es mit dem Blaulicht-Training allen Mitarbeiter*innen von Blaulicht-Organisationen der Kantone AR, SG, TG (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst) an individuellen Trainings teilzunehmen, was sonst auf Grund Ihrer Schichtdienste kaum möglich ist. Dank dieser Trainingsform können sie hier in ihrer sportlichen Leistung optimal unterstützt werden.

Sporthilfe Team Swiss ist der neu lancierte Athletenförderclub der Schweizer Sporthilfe. Die Schweizer Sporthilfe unterstützt jährlich über 1000 leistungsorientierte Schweizer Sporthoffnungen in 76 Sportarten. Die Gelder fliessen direkt in Form von Förder- und Sonderbeiträgen an Nachwuchsathlet*innen, Athlet*innen auf dem Weg an die Spitze und an Spitzenathlet*innen aus Randsportarten.

Ich bin seit mehreren Jahren Mitglied der Schweizer Sporthilfe und möchte nun auch mit meiner Schwimmschule ns Schwimmtraining einen weiteren Beitrag zur Unterstützung der Schweizer Sportler*innen leisten.

Dies bedeutet: 5% der Schwimmkurseinnahmen spendet ns Schwimmtraining je zur Hälfte an die 2 beschriebenen Projekte. Mit einer Kursbuchung tragen somit auch Sie zu dieser Unterstützung bei, wofür ich Ihnen ganz herzlich Danke.

Wenn Sie mich noch mehr unterstützen wollen haben Sie die Möglichkeit der Kursbuchung noch einen zusätzlichen Förderbeitrag hinzuzufügen. Auch dieser Betrag kommt vollumfänglich den beiden Projekten zugute.